Dark
Sticheleien und Neuronen

Dienstag. Für den Freitag habe ich mir freigenommen, ich werde Hamburg ein paar Tage unsicher machen. Grillen am Elbstrand und dergleichen. Ein wenig entspanne, so hoffe ich, und das Leben Leben sein lassen.(haha als köntne ich mich je entspannen und mal nciht grübeln -.-)

Gestern wurde ich erneut von Känsla angewhispert. Anscheinend hatte er, nachdem ich ja die Tage selten im gleichen TS wie er ist, das strikte Bedürfnis mir einen stichelnden Satz unterzujubeln. Gramatikalisch (okay, ich bin da auch eine Niete) habe ich den Inhalt verstanden. nur warum er das Wort "dich" mit dem Buchstaben "h" abkürzte...war mir ein Rätsel. Zumindest denke ich, es soltle dich heißen, da es sonst wenig Sinn macht.

Es kam mit weiterhin zu Ohren, er wäre die nächsten 2 Wochen nicht da. Aha. Ich bekomm auch ncihts mehr mit. Normal trompetet er doch, wenns Uralub wäre, sowas immer gnadenlos raus, um Neid zu erregen. Oder Aufmerksamkeit. Oder beides. Oder ncihts.

Es gibt Hirne, die sind in ihrem Handeln einfach nicht verstehbar. Da haben sich wohl im Laufe des Heranreifens falsche Neutronen miteinander verknüpft. So das ständig gegensätzliche Ansichten aus dem Mund sprudeln. 

Nichts desto trotz, die Tage, an denen meine Gedanken um Känsla kreisen werden weniger. Okay, die Stunden -.- mal klein bleiben. Fortschritt, Fortschritt. Und ersticken der Inneren stimmen versuche ich heute abend durch Raid und Buch, gleich mal nachher ein neues kaufen.

19.5.09 12:03
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de


Startseite

NeeChee

Charaktere

Archiv

Gästebuch

Abonnieren